14.01.2015

Polen im Winter = dicke Jacke!



ich liebe diese Jacke <3 

Ich kam positiv gestimmt mit meiner dicksten Jacke (Parker von Vero Mode) nach Polen und dachte mir, der Lagenlook, mit Top, Pulli, Weste und etvl zweiter Weste, plus Jacke wird da schon reichen. Nein! Falsch gedacht. Spätestens beim Wochenendtrip nach Warschau war klar: Es muss was Wärmers her!

Ich friere generelle sehr schnell und brauche warme Kleidung im Winter. Daher ging es auf zu TK Maxx und ich habe zwei super Jacken, man kann wirklich sagen, erblickt, bei dem ganzen Getümmel an Menschen. Alle sicher genau so am frieren wie wir :P

Das war vor knapp zwei Monaten, daher sieht man auf den Fotos auch noch die heruntergefallenen Blätter der Bäume. Die erste ist eine Snowboard Jacke von ich glaube O'neill. Ursprünglich 250 Euro auf 95 Euro reduziert. Ich liebe diese Farben. Sie erinnern ein klein wenig an Cupcakes :) Die Jacke ist windabweisend und bequem, aber ich brauchte noch eine richtig fette. Die zweite ist von der Marke Skila ebenfalls für 95 Euro. Ich sehe darin etwas riesig aus, aber sie fühlt sich klasse an, blockt Wind, passt zu allem und ich liebe die riesige Kapuze mit dem Wuschle vorne dran. Das sieht in meiner Perspektive aus, als hätte ich einen Pony hihi.

Mittlerweile trage ich auch dicke Schuhe, keine Sneaker mehr :D
süße Grüße Maya



die wärmste Jacke der Welt, zumindest fast ;) 



Kommentare:

  1. Uiii du hast ja einen richtig süßen neuen HEader! Gefällt mir sehr gut! Und die schwarze Jacke find ich toll *__*

    Liebst, Duni ❤ von <a href="http://www.lovely-

    AntwortenLöschen
  2. Wie hübsch :) Freue mich sehr, das dir mein Blog gefällt!
    Kenne nicht viele Blogger aus Trier :) eigentlich kenne ich mit dir jetzt zwei!

    Liebst, Colli von TOBEYOUTIFUL

    AntwortenLöschen
  3. Das freut mich voll :)
    Grüßli :)

    AntwortenLöschen
  4. Dankee :) Ja die schwarze Jacke ist super dick! das ist prima :)

    AntwortenLöschen