09.12.2014

What to do in Helsinki in 2 1/2 days






Am vorletzten Wochenende habe ich mich mit Caro auf den Weg von Polen nach Finnland, genauer gesagt nach Helsinki gemacht. Ich bin richtig verliebt in dieses Land und seine Hauptstadt.  

Meine erste Frage: Wo sind die Rentiere? =D Natürlich Spaß, denn in der Stadt ist ja keines dieser süßen Tierchen anzutreffen. Leider. Ich würde richtig gerne eine Tour durch das ganze Land bis in den Norden mit eisigsten Temperaturen machen. Finde Finnland faszinierend. Obwohl ich kein Freund der Kälte bin. 




Finnland Facts

Finnland zählt zu den nördlichst gelegenen Ländern der Erde und ist nur etwas kleiner als Deutschland. Es leben dort aber nur 5,4 Millionen Menschen. Die meisten davon im Süden. Die offizielle Landssprachen sind Finnisch und auch Schwedisch. Finnisch wird auch Suomi genannt. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt im Süden bei 5°C. Das ist schon heftig. Die Finnen sind sehr freundliche Menschen und können echt gut Englisch. Gleich vorweg: Finnland ist leider sehr, sehr teuer. 

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _


Wie hinkommen? 

Wizzair fliegt nach Turku (kleine Stadt im Süden). Aber Achtung, dass ist ein ziemlich organisatorischer Aufwand von Turku nach Helsinki. Wir haben zwei Busse genommen und waren drei Stunden (ein Weg) unterwegs. Nach unserem Flug und der durchzechten Partynacht am Donnerstag. Aber wundersamerweise lief alles wie am Schnürchen :) 


Wo übernachten? 

Übernachtet haben wir im Eurohostel. Es liegt auf der Halbinsel Katajanokka in der Nähe des Hafens. Sauber, sehr gute Anbindung mit der Tram (4) in die Innenstadt. Betten okay, alles da was man braucht, aber für den Preis hätte es mehr Charme haben können. Hatte etwas Bunkeratmosphäre. Frühstück 8,90 €. Damit für uns zu teuer. Tipp: Bucht euer Zimmer auf der Eurohostel-Website, nicht über andere Anbieter, dann gibt es das Wifi umsonst. 


Wo Essen? 

Generell kann ich zum Essen leider nicht viel sagen, da wir uns kein wirkliches "Restaurant" leisten konnten. Wir waren in einem Pizzaimbiss (9,50 €), einer Suppenbar (8,50 €) und im Vapiano (12,90 €). Das war nicht das gesündeste Essen. Aber die Markthalle am Hafen kann ich wirklich sehr empfehlen. Es gibt lauter leckere Speisen und es sieht so niedlich aus. Dort habe ich den besten Lachs meines Lebens probiert. Zusätzlich haben wir uns im Alepa mit Brot, Käse und Aufstrich eingedeckt. Unser privater Kühlschrank war das Fenster. Aber nein nicht vor dem Fenster, sondern dazwischen ;) War prima kalt. Achso ja Döner kostet 12 €. O.O

Abends/Feiern? 

Die Hemingway Bar ist eine ziemlich coole Location. Bier (0,5 Liter) kosten 8 €. Daher war Kakao für mich etwas attraktiver ;) Generell waren wir nicht Feiern, da diese Bierpreise doch die Stimmung killen. Wie viel kostet dann ein Cocktail? 




Sightseeing? 

Im Winter fahren leider keine Sightseeing-Schiffe. Zwar Busse, aber mit der Tram geht es auch. Tram 2/3 macht eine große Tour durch die Stadt. (Touristinfo = Map) So zahlt man nur das Tram Ticket (3 Tages Ticket Helsinki 16 €) und sieht einiges von der Stadt. Der Dom zu Helsinki (Helsingin tuomiokirkko) und die Uspenski-Kathedrale haben mir sehr gefallen. Innen sowie außen wirklich interessant. Ich wäre auch gern auf die Insel Suomenlinna (Finnenburg) aber das war uns doch zu kalt =P Das Finnair Riesenrad am Hafen mit seinen blauen Kabinen kostet zwischen 9-12 €. Es gibt eine VIP-Kabine mit Glasboden (4 Personen) diese kostet 195 + eine Flasche Schampus.  Garnicht teuer ;) 


die Schwarze ist die VIP Kabine ^^
Uspenski-Kathedrale 


Museen? 

Wir haben das Finnish Museum of Natural History (Student: 5€) und das Ateneum (Student: 10 € - Ausstellung: Sibelius, Finnischer Komponist) besucht. Beide waren ihr Geld wert und vor allem die Ausstellung im Ateneum war interessant, da es nicht nur Gemälde und Skulpturen eines Künstlers zu sehen gab. Verschiedene Künstler haben Sibelius während seines ganzen Lebens gemalt. Am Ende konnte man sich auch die Musikstücke anhören. Sehr coole Mischung. Auch interessant klang das Design Museum, wofür aber keine Zeit mehr blieb. 



  
Shopping? 

In Helsinki kann man definitiv gut shoppen, wenn man das Geld dazu hat. Stockmann ist ein riesiges Einkaufszentrum. Es erinnert mich ein bisschen an Harrods in London. Ich glaube es hat 9 Etagen und ist einfach wahnsinnig groß. Ich habe mir die Spielzeugwaren- und Dekorationsabteilung angesehen. Ein Kindertraum und lauter Designklassiker. Ebenfalls interessantes ist das Kaufhaus Forum. Ich habe auch einen Monki Shop gefunden. Der Laden ist leider etwas überteuert, aber so schön fancy. Im Forum gibt es auch einen Mumin Shop =D Ich habe endlich das Seepferchen gefunden. (Zeig ich im nächsten Post mal) Wer auf kleine Läden steht, keine Sorge die gibt es auch. Auf dem Weg mit der Tram 2/3 sind einige zu finden. Der sogenannte Design District liegt direkt in der Innenstadt. 




Mumins Shop

Typisch: 

Die Backware Karjalanpiirakat ist so etwas wie das Nationaldessert der Finnen. Ein Roggenmelteig mit Milchreis oder auch mit Möhren. Es schmeckt nicht wirklich süß, eigentlich fast nach nichts, aber irgendwie trotzdem gut. Ihr könnt es auf dem Kauppatorimarkt oder in jedem Alepa kaufen. 





Es gab noch einiges mehr zu entdecken, aber leider war die Zeit zu knapp. 


Wer hat Lust auf eine Reise nach Finnland / Helsinki bekommen? :) 
Ich werde auf jeden fall noch mal hin fahren  :) 



English 

Hoch über den Wolken existiert die Sonne noch :) 


On the last weekend Caro and I set off from Poland to Finland. We want to visit the Helsinki. I‘m in love with this city.

My first question: Where are the reindeers? Just a Joke :P I‘m fascinated by Finland . I would like to do a tour through the whole country up to the north. Even though I don‘t like the cold. 





Finland facts

Finland is one of the northern countries of the world and just a bit larger than Germany. But there are living just 4,5 Million people. The national language is Finnish and Swedish. Finnish is also called Suomi. The average temperature is 5°C. That‘s quite cold. The Finns are very friendly and polite people. Unfortunately Finland is very, very expensive. By the way the currency is Euro. 

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ 


How to get there? 

Wizzair fly to Turku (small town in south-west). But pay attention, because it‘s a little complicated to get from Turku to Helsinki. I make sure you have to take two busses (3 hours one way). Despite of our long party night without any sleep, everything went great. 


Where to sleep? 

I can recommend the Eurohostel. It‘s on a peninsula called Katajanokka, near the harbor. The rooms are clean, beds are okay and you can find there everything you need. Also a good connection with tram (4) to the city centre. But it wasn‘t cheap and charming (3 nights = 73 € per person). Breakfast costs 8,90 €, so we didn‘t eat it. Tip: Book your room on their own website (eurohostel.com) to get free wifi. 


Where to dine?

Generally I can‘t tell you about the food, because we couldn‘t afford a dinner in a „Restaurant.“ We just ate in a pizzaimbis (9,50 €), a soup (8,50 €) and in Vapiano (12,90 €). Not that healthy... I can really recommend the markethall next to the habor . It‘s so sweet and you can find there a lot of delicious food. There I tried the best salmon in my live. Also it‘s a good way to buy some stuff in the Alepa shops. Prices are average. But still a kebab costs 12 € though O.O


Partylife? 

The Hemingway bar is a pretty nice location. Beer (0,5 liter) costs 8 €. Therefore I drank a hot chocolate. We didn‘t go out for partying or stayed in any club, because the prices of beer were a way to high. I‘m wondering how much would a cocktail cost?  


Sightseeing? 

The ships don‘t drive in the wintertime. It‘s a good idea to take the tram (2/3) for a sightseeing trip. It‘s cheaper, because you already payed for this ticket (3-days-ticket 16 €).  Dom to Helsinki (Helsingin tuomiokirkko) and Uspenski-Cathedral are nice places to stop. The Suomenlinna Islands (Finnenburg) are also interesting but the weather was to cold. The Finnair Skywheel has blue cabins (9-12 €). The VIP cabin costs 195 € and you get a bottle of champagne ;D 

Dom zu Helsinki

rote Nasen ;) 


Museums?

We visited the Finnish Museum of Natural History (Student: 5€) and Ateneum (Student: 10 € - Exhibition: Sibelius, finnish composer) 
Especially I liked the Ateneum. There you can see a lot of paintings and sculptures from different artists. These aristis drew the composer while his whole life. Also you can hear the Music of Sibelius. Very cool mixture.  




Shopping? 

Helsinki is a great city for shopping, but you have to be rich. A nice shopping centre is „Stockmann“. It‘s very huge a little bit like Harrods in London. They have so many nice stuff and also design classics. „Forum“ store has interesting shops as well. There is a Moomins Shop =D You don‘t like such big malls? On the way with the tram you will find some small shops. The „Design District“ is located in the centre of Helsinki. 





Typical stuff

The pastries Karjalanpiirakat is something like the national dessert of the Finns. It doens‘t taste sweet, actually like nothing, but somehow tasty. You can buy it at Kauppatorimarket or in every Alepa shop. 


There was much more to see but we didn‘t have more time left.  
Who would like to visit Finnland/Helsinki now? :) I will go back there for sure.





Kommentare:

  1. Wirklich schöne und hilfreiche Tipps, vielen Dank! ;*

    www.trickortreat-blog.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte unbedingt mal noch mehr Norden entdecken. In dieser Richtung war ich einfach noch gar nicht unterwegs!
    Freunde von mir haben im Sommer eine längere Tour in der Richtung gemacht und wirklich viel tolles erzählt.
    Die haben sogar mal einen Elch gesehen... gut, kein Rentier, aber trotzdem. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Cool, danke für die Finnland-Eindrücke!
    Helsinki steht bei mir auch auf der Bucket-Liste ;)

    AntwortenLöschen
  4. Es freut mich sehr, dass ich so viele vom schönen Norden begeistern konnte :) Falls ihr fahrt, lasst es mich gerne mit einem Foto wissen. egal wann es sein wird :)

    AntwortenLöschen
  5. Ui ein Elch, ja das ist auch total cool :)

    AntwortenLöschen